Angebot merken

Pfingsten in der Schlösserstadt Potsdam inklusive Pfingstkonzert

Feiertage in der Garnisonsstadt

3 Tage

Reise-Highlights:

  • Großes Konzert im Park Sanssouci
  • Feuerwerk von den Kolonnaden am Neuen Palais
  • Eintrittskarte für den Palast Barberini
p.P. ab 165,- €

Buchungspaket
08.06. - 10.06.2019 (Pfingsten in Potsdam 2019 - Pfingsten in der Schlösserstadt Potsdam)
3 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Belegung: 2 Personen
165,- €
08.06. - 10.06.2019 (Pfingsten in Potsdam 2019 - Pfingsten in der Schlösserstadt Potsdam)
3 Tage
Einzelzimmer, ÜF
Belegung: 1 Person
265,- €

Pfingsten in der Schlösserstadt Potsdam inklusive Pfingstkonzert

Feiertage in der Garnisonsstadt

Reiseart
Osterangebote
Eventreisen | Eigenanreise
Feiertagsreisen
Kurzurlaub | Feiertage
Zielgebiet
Deutschland » Städte » Potsdam
Reise-Info

Verbringen Sie die Feiertage in der Landeshauptstadt Brandenburgs, denn die UNESCO Weltkulturerbe-Stadt Potsdam hat einiges zu bieten. In den vergangenen 300 Jahren wandelte sich die Garnisonsstadt zu einer der prächtigsten Residenzstädte Europas und vor allem wegen seiner Schlösser ist Potsdam weltberühmt. Sie besuchen das Museum Barberini, eine der meistbeachtetsten Museumseröffnungen der letzten Jahre, mit der aktuellen Ausstellung "Picasso". Der Alte Markt, wo sich der Palast Barberini befindet, war einst das Herzstück der preußischen Residenz. Über 250 Jahre ist es her, dass Friedrich II. das Palais Barberini nach dem Vorbild eines römischen Palastes erbauen ließ. Im Krieg wurde der Palast zerbombt und feierte 2017 seine Wiederauferstehung. Sie residieren direkt in der Innenstadt am Holländischen Viertel, welches mit seinen Antiquitätengeschäften, Restaurants und Cafés Anziehungspunkt für viele Gäste ist. Das NH Potsdam ist ein wunderschönes Gebäude mit einer Fassade aus dem frühen 19. Jahrhundert und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß schnell zu erreichen. Ein weiteres Highlight Ihrer Reise stellt das Open-Air-Konzert mit der Mezzosopranistin Vesselina Kasarova mit anschließendem Feuerwerk vor grandioser Kulisse dar.

Informationen zum Konzert:

Sonntag, 09. Juni 21:00 Uhr

Einlass 19.00 Uhr

Communs Neues Palais von Sanssouci

Kasarova singt Offenbach in Sanssouci

Ein Feuerwerk der heiteren Muse vor der grandiosen Kulisse der Kolonnaden am Neuen Palais ganz im Zeichen Jacques Offenbachs! 2019 feiert der »Mozart der Champs-Elysées« mit Amüsierwilligen in aller Welt seinen 200. Geburtstag. Dem kölschen Jung, der in Paris die Operette neu erfand, verdankt die Oper ihre schönste Musengestalt: Aus den Zumutungen des Lebens führt sie den Dichter Hoffmann auf die Höhe seiner Kunst. Ihr und anderen kapriziösen Geschöpfen des Meisters leiht die unvergleichliche Vesselina Kasarova Stimme und Erscheinung. Dirigent Marcus Bosch führt zugleich als charmanter Moderator durch den Abend – bis Offenbachs champagnerselige Musen unterm Feuerwerk Cancan tanzen! Von Barcarole bis Cancan

Künstler:

Vesselina Kasarova, Mezzosopran

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Marcus Bosch, Musikalische Leitung & Moderation

Für das leibliche Wohl sorgt der Caterer der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci.


Im Hotel NH Potsdam erwartet Sie

  • 143 geschmackvoll eingerichtete Zimmer
  • Kostenfreies Wifi
  • Restaurant Hofgarten mit Terrasse
  • Hotelbar Karree
  • Neuer Wellnessbereich mit Sauna und Außenterrasse
  • Fitnessbereich
  • Fahrradverleih
  • Massage und Kosmetik Studio (kostenpflichtig)
  • Tiefgarage (kostenpflichtig)
Leistungen
  • 2 Nächte im Hotel NH Potsdam
  • Täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Welcome Drink und Obst bei Anreise
  • Eintrittskarte für die Picasso-Ausstellung im Museum Barberini
  • Pfingstkonzert am Sonntag, den 09.06.2019 ab 21 Uhr mit der Mezzosopranistin Vesselina Kasarova und dem Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt inkl. anschließendem Feuerwerk am Neuen Palais
  • Bettensteuer vor Ort zahlbar.
Karte

Reiseveranstalter
HKR Hotel und Kurzreisen Vertriebsservice GmbH, 49074 Osnabrück
AGB