Israel - Rund & Erlebnisreisen - Israel - Das Heilige Land - leserreisen.svz.de

Reisen

Israel - Rund & Erlebnisreisen

Israel - Das Heilige Land

Reisedaten kompakt
Termine:
  • 14.02.2019 - 21.02.2019
Preis:
ab pro Person
Reiseveranstalter
Ansprechpartner

Lynn Niziak Linn Niziak
0800-2050 7105
Email

Reiseinformationen

14. Februar - 21. Februar 2019

Israel, Wiege unserer Kultur und immer Spielball der Geschichte. Bis zur Antike gibt es kaum einen Herrscher, der dort nicht seine Spuren hinterlassen hätte. Geografisch bildet dieser Landstich eine Brücke zwischen Europa und Asien nach Ägypten, Afrika. Eine Reise durch Israel ist eine Reise durch die Geschichte der Menschheit, zeigt uns die Orte, an denen die Männer und Frauen gelebt haben, deren Geschichten wir schon von klein auf kennen. Wir werfen einen Blick auf die ersten Siedlungen der Welt und bestaunen antike Mosaike. Wir bereisen die Region um den See Genezareth, dem Ort von Jesu Kindheit und Jugend. Wir erkunden Jerusalem. In diesem kleinen Landstrich leben Menschen aus über 140 Nationen. Muslime, Juden und Christen leben Tür an Tür. Das Straßenbild wird gezeichnet von traditionell gekleideten Beduinen neben Menschen in moderner, sommerlicher Kleidung oder in Anzügen; Eselkarren neben Luxuslimousinen; osteuropäische Lebensart neben orientalischen Traditionen in amerikanisierter Gegenwart - kurz: Orient trifft Okzident.

Highlights:

- Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung
- Ausflugspaket inklusive
- Halbpension inklusive
- Nonstop-Flüge mit der Germania
- ausführliche Reiseunterlagen

Ihre Hotels:

Die gewählten Hotels entsprechen der Landeskategorie 4-Sterne. Sie verfügen über Lobby, Rezeption, Bar und Restaurants. Alle Zimmer sind zweckmäßig und mit Direktwahltelefon, Farb-TV und separatem Bad mit Bad/Dusche und WC ausgestattet.

Änderungen vorbehalten

Mindestteilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 28. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten (näheres siehe Reisebedingungen).

Reisepapiere und Impfungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen mindestens sechs Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass und ein Visum, das wir gegen Gebühr gerne für Sie beantragen. Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

Bildrechte: Veranstalter mundo

Reiseverlauf
MEHR

1. Tag

Anreise
Transfer von Ihrer Haustür (ab Festland) zum Flughafen Hamburg (ab Meckl.-Vorp. aufpreispflichtig) und Flug nach Tel Aviv. Empfang durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Netanya. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

MEHR

2. Tag

Netanya - Haifa - Akko - Nazareth - See Genezareth
Nach dem Frühstück Fahrt durch die Berge des oberen Galiläa nach Akko. Nach einem Aufenthalt in der alten Kreuzfahrerstadt geht es weiter nach Haifa. Die Metropole im Norden Israels lädt Sie ein, alle Reize einer an Berg und Meer gelegenen Stadt zu genießen. Sie liegt an einem breiten, natürlichen Hafen und wird umgeben von den grünen Hügeln des Carmelparks. Im Anschluss fahren Sie auf den Berg Carmel und genießen eine Traumaussicht. Am Nachmittag kommen Sie nach Nazareth, Geburtsstadt von Maria und Josef. Besuch der Altstadt und Besichtigung der Verkündigungskirche. Rückfahrt über Kana zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Tiberias.

MEHR

3. Tag

See Genezareth / Ganztagesausflug: Heilige Stätten und Golan-Höhen
Frühstück im Hotel. Heute nehmen Sie an einem Ausflug zu den Heiligen Stätten und den Golan- Höhen teil. Die Fahrt führt auf den Berg der Seligpreisungen. Von dort aus hat man einen schönen Blick über den See Genezareth. Anschließend Besuch von Tabgha, dem Ort der wunderbaren Brotvermehrung und Besichtigung der Ausgrabungen von Kapharnaum. Danach werden Sie mit dem Boot über den See Genezareth fahren. Am Nachmittag sehen Sie die Golan-Höhen, bei denen es sich um ein Hochplateau vulkanischen Ursprungs zwischen dem See Genezareth und der syrischen Hauptstadt Damaskus handelt. Anschließend fahren Sie über den Golan nach Banias, dem alten Caesaraea Philippi. Dort bei den Jordanquellen kündigte Jesus zum ersten Mal sein Leiden und Sterben und seine Auferstehung an. Fahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung in Tiberias.

MEHR

4. Tag

See Genezareth - Jerusalem / Besichtigung Jordantal und Festung Massada
Frühstück im Hotel. Sie verlassen Galiläa und fahren durch das Jordantal nach Jericho, der ältesten Stadt der Welt, vorbei zum Toten Meer. Zunächst Besichtigung von Qumram, dem Fundort der alten Schriftrollen. Danach fahren Sie weiter an der Westküste entlang. Es wird Ihnen eine Gelegenheit gegeben zum Baden. Im Anschluss Auffahrt mit der Seilbahn auf die Festung Massada. Der Felsen von Massada mit seinem breiten Gipfelplateau erhebt sich majestätisch über dem sanften blauen Wasser des Toten Meeres und der Öde der judäischen Wüste. Es ist schwierig, sich vorzustellen, dass diese friedvolle Szenerie einstmals den Schauplatz tobender Schlachten und eines Massenselbstmordes von 960 Juden bildete, die sich weigerten, sich dem verhassten Feind zu ergeben. Gegen Abend Weiterfahrt nach Jerusalem. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Jerusalem.

MEHR

5. Tag

Jerusalem / Stadtrundfahrt Jerusalem
Nach dem Frühstück Fahrt zum Ölberg. Obwohl der Ölberg nicht allzu hoch ist, ist er sehr bekannt. Das liegt vor allem daran, dass er in der Tradition von Judentum, Islam und Christentum eine besondere Stellung einnimmt. Im Anschluss Besuch des Himmelfahrts-Heiligtums, Dominus-Flevit und Gang durch den Garten von Gethsemani. Anschließend besichtigen Sie die Altstadt Jerusalems, die Grabeskirche und machen einen Gang durch die Via Dolorosa, den berühmten Kreuzweg. Ebenso sehen Sie die St. Anna-Kirche und den Teich von Bethesda. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Jerusalem.

MEHR

6. Tag

Jerusalem / Ganztagesausflug Bethlehem – Jerusalem – Berg Zion
Frühstück. Heute fahren Sie nach Bethlehem, der Geburtsstadt Jesu Christi. Sie besuchen die Geburtsbasilika sowie die Katharinenkirche. Gegen Mittag kehren Sie nach Jerusalem zurück und besuchen am Nachmittag den Tempelplatz und die weltbekannte Klagemauer. Nachdem Sie vielleicht auch einen Wunsch vor der Klagemauer geäußert haben gelangen Sie zum Berg Zion und sehen den Abendmahlsaal, in dem Judas Jesus verraten hat. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie noch die Kirche Maria. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

MEHR

7. Tag

Jerusalem / Stadtrundfahrt Neu-Jerusalem - Ain Karem
Frühstück im Hotel. Die Rundfahrt führt Sie durch Neu-Jerusalem. Dabei entdecken Sie das andere Jerusalem sowie die Knesseth, das israelische Parlament, das Israel-Museum und sehen die Holocaust-Gedächtnis-Stätte Yad Vashem. Am Nachmittag fahren Sie nach Ain Karem, dem Geburtsort Johannes des Täufers und Besichtigung der Chagallfenster in der Synagoge des Hadassah- Krankenhauses. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Jerusalem.

MEHR

8. Tag

Rückflug von Tel Aviv nach Hamburg
Nach dem Frühstück Fahrt nach Abu Gosh, einem der Emmaus-Orte und weiter nach Tel Aviv. Dort fahren Sie durch die moderne Stadt und besuchen den alten Hafen Jaffa. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Hamburg. Im Anschluss bringt Sie unser Taxiunternehmen wieder bis zu Ihrer Haustür (bis Festland, bis Meckl.-Vorp. aufpreispflichtig).

Inklusivleistungen pro Person
bis
ab
Preis pro Person
Unverbindliche Buchungsanfrage
Pflichtfelder



Reiseteilnehmer
Teilnehmer hinzufügen

Buchung
Gutschein prüfen
Gesamtpreis
Die Bezahlung der Reise ist möglich per:
  • innerhalb von 14 Tagen nach Buchung
  • bis 28 Tage vor Reisebeginn